BOOKING ONLINE
Bester Preis garantiert
Rufen Sie uns an: +39 0439 769069   Schreiben Sie uns: info@hoteldesalpes.it  
Grand Hotel Des Alpes

San Martino di Castrozza im Winter

Vom Sass Maor zum Cimon della Pala, unvergessliche Landschaften vor dem Hintergrund der Marmolada

Skifahren in San Martino di Castrozza und Umgebung ist sicherlich eine der größten Emotionen im Winter. Das Skigebiet von San Martino di Castrozza und Passo Rolle befindet sich vollständig im Naturschutzgebiet Paneveggio - Pale di San Martino, wodurch zum sportlichen Vergnügen auch noch die Schönheit einer unberührten Natur hinzukommt.

Emotionen und Ideen, die man nicht versäumen darf

  • Nachtskifahren
    Probieren Sie die Piste „Colverde“ aus, eine zum Nachtskifahren beleuchtete Piste, die durch einen bezaubernden Fichten- und Lärchenwald führt und direkt im Ortskern von San Martino endet.
  • Kinderheim der Murmeltiere
    Ein nettes Holzhäuschen, in dem Erzieherinnen die Kinder betreuen, während die Eltern in aller Ruhe skifahren können.
  • Langlauf
    In San Martino gibt es 30 Pistenkilometer in ausgestatteten Zentren mit perfekt präparierten Loipen.
  • Skitouren
    Es gibt unzählige Touren mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden – einfaches Tiefschneefahren oder auch Touren im offenen Gelände.

Probieren Sie auch einmal Telemark, Eiskarts, Ausflüge mit der Troika, der Pferdekutsche, und vieles andere mehr! Im Winter ist das Trentino ein großer Spielplatz unter freiem Himmel, den es zu entdecken gilt!

San Martino di Castrozza im Winter

Vom Sass Maor zum Cimon della Pala, unvergessliche Landschaften vor dem Hintergrund der Marmolada

Ski Area Ces

Das Skigebiet Ces wird von allen Urlaubern in San Martino di Castrozza hoch geschätzt, weil es vom Ort aus einfach zu erreichen ist und sich für jede Art von Wettrennen eignet. Die „Valbonetta“ und „Rekord“-Pisten sind für Slalom und Riesenslalom zugelassen.

Ski Area Tognola

Das Skigebiet Tognola gehört zum größeren Skigebiet San Martino di Castrozza – Passo Rolle, welches seinerseits zum Verbund Dolomiti Superski gehört.

Dank der 7 Liftanlagen kann man auf den 60 km langen Pisten des Skigebiets Tognola fahren, zu denen auch einige der beliebtesten schwarzen Pisten des gesamten Dolomiti Superski-Gebiets gehören.

Die Hütte Rifugio Tognola ist der Mittelpunkt des Skigebiets und der Ankunfts- und Abfahrtspunkt aller anderen Lifts und Seilbahnen.

Great hotel with marvelous view
" Beautiful hotel with a good location in the town; our room was large and clean and it also had a view on the dolomiti mountain (wonderful at the sunset). The relax area was fine. We had dinner three times and the food was good. Staff was friendly. It is located next to the mountain. Price was ok. "
Salgari7777 |Roma, Italia
18/03/2017